Verarbeitungszeiten

Grundlagen
Von den Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft wurde ein Handbuch Arbeitsorganisation Bau herausgegeben,
in dem u.a. Verarbeitungszeiten (Arbeitszeit-Richtwerte) für die Herstellung von Mauerwerk aus Porenbetonsteinen
angegeben sind. Diese Werte basieren auf Zeitstudien von Baustellen und enthalten die mit den Tarifvertragsparteien
vereinbarten Zuschläge. Die Arbeitszeit-Richtwerte sind Mittelwerte, die gegebenenfalls den baustellenspezifischen
Arbeitsbedingungen anzupassen sind. Richtzeiten basieren bei Plansteinen auf einer Arbeitsgruppe von 4 Arbeitern
(3 Maurer und 1 Helfer (Kranfahrer)).

Arbeitszeitrichtwerte
Tafel 1: ARH-Richtzeiten für Porenbeton-Mauerwerk aus DOMAPOR Planbauplatten

Wanddicke
[mm]
Maße Planbau-
platten
L / B / H [mm]
Rohdichte-
klasse
ARH-Richtzeiten¹⁾ ²⁾ [h/m²]
vollesgegliedertes
Mauerwerk
75624 x 75 x 249≤ 0,600,600,70
100624 x 100 x 249≤ 0,600,600,70
115624 x 115 x 249≤ 0,600,600,70
150624 x 150 x 249≤ 0,600,550,60

Tafel 2: ARH-Richtzeiten für Porenbeton-Mauerwerk aus DOMAPOR Plansteinen mit unvermörtelten Stoßfugen

Wanddicke
[mm]
Maße Steinmaße
L / B / H [mm]
Rohdichte-
klasse
ARH-Richtzeiten¹⁾ ²⁾ [h/m²]
vollesgegliedertes
Mauerwerk
175624 x 175 x 249≤ 0,602,232,46
200624 x 200 x 249≤ 0,602,152,35
240624 x 240 x 249≤ 0,602,152,35
300624 x 300 x 249≤ 0,601,751,90
365624 x 365 x 249≤ 0,601,651,85

Tafel 3: ARH-Richtzeiten für Porenbeton-Mauerwerk aus DOMAPOR Planelementen mit unvermörtelten Stoßfugen

Wanddicke
[mm]
Elementmaße
L / B / H [mm]
Rohdichte-
klasse
ARH-Richtzeiten¹⁾ ³⁾ ⁴⁾ [h/m²]
vollesgegliedertes
Mauerwerk
115 … 365624 x B x 499≤ 0,700,400,50

¹⁾ Unter Berücksichtigung von Abladen mit Kran und Umstapeln
²⁾ Zulagen für Mindermengen bis 15 m3 und Wandhöhen über 3 m
³⁾ Unter Berücksichtigung von Abladen mit Kran
⁴⁾ Werte gelten auch für Elementlängen von 499, 599 und 624 mm und unvermörtelten Stoßfugen, bei Doppelverlegung